„Peiner Life Talk“: Folge 15: Britta Ahrens, Goldschmiedemeisterin & Malerin

Lange führte Britta Ahrens den KIP (Kunst in Peine e.V.)-Vorsitz, nunmehr konzentriert sie sich wieder auf ihre Arbeit als Malerin und Goldschmiedemeisterin. Dennoch findet sie Kultur in Peine lebensnotwendig, auch damit Geschäfte in der Innenstadt überleben können. Sie wünsche sich ein „Haus der Kulturen“ zentral gelegen. Sie ist und bleibt eine der engagiertesten Persönlichkeiten in Peine. Vielen lieben Dank, dass du dich so stark für unsere Stadt einsetzt und ganz viel auf die Beine gestellt hast und weiterhin Stellen wirst. Wir bleiben am Ball, was wir in Peine noch erleben dürfen. Vielen Dank für deinen Besuch im Studio!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.